Suez Kanal

In der Suez Marina kommt der Lotse an Bord für die Strecke von ca. 45 sm bis Ismailia. Hier wird abends geankert. Der Lotse geht von Bord und am nächsten Morgen kommt ein anderer Lotse für die Strecke von ca. 45 sm bis Port Said.

Der Kanal selbst ist langweilig und nur staubig, als wenn man durch die Wüste fährt. An beiden Ufern sieht man fast nur Mauern und Kasernen. In Sichtweite Wachtürme. Pontons an den Ufern ermöglichen ein schnelles Übersetzen nach Sinai. Warscheinlich sind hier die Hälfte der ägytischen Streitkräfte stationiert. Habe noch nie einen so hohen Sicherheitslevel gesehen.

Der nördliche Kanal wird gerade zweispurig ausgebaut, so dass künftig auch Gegenverkehr möglich ist und nicht wie jetzt Konvoifahrten entweder nach Norden oder Süden.